Wartungsservice

Wartungsverträge bieten sich an, wenn bereits neue Mess- oder Erfassungsgeräte installiert worden sind. Durch den Abschluß eines Wartungsvertrages nehmen wir Ihnen die Überwachung der Eichfristen, sowie das Risiko von Zusatzkosten bei Gerätedefekten komplett ab. Bei einem Gerätedefekt tauschen wir die Geräte einfach für Sie kostenfrei* aus.

Bei Wohnungseigentumsgemeinschaften ist der Wartungsvertrag sehr beliebt weil durch einen einmaligen WEG-Beschluß gewährleistet werden kann, dass sich die Mess- und Erfassungsgeräte immer in einem geeichten Zustand befinden. Es ist keine eigene Überwachung der Eichfristen oder ein neuer Beschluß notwendig.

In den Wartungskosten sind enthalten:

  • Kostenfreie Überwachung der Eichfristen
  • Gerätekosten
  • Batteriekosten
  • Eich- oder Beglaubigungsgebühren
  • Montage oder Austauschkosten
  • einmalige Fahrtkosten

Wir berechnen also keine Batterie- oder Eichkosten zusätzlich mit der Heizkostenabrechnung - wie dies bei anderen Verträgen leider oft der Fall ist.

 

* ausgenommen grob fahrlässig oder vorsätzlich beschädigte Geräte