Ventilzähler

 

Der Ventilzähler ermöglicht den Einbau eines geeichten oder MID konformen Wasserzählers in Durchgangsventile mit Maßen nach DIN 3512. Er besteht aus drei Baugruppen: Der VZ-Anschluss lässt die Anpassung an unterschiedliche Größen und Einbautiefen des Ventils vor Ort zu. Die VZ-Armatur übernimmt die Absperrfunktion und erlaubt problemlosen Wasserzählertausch. Das Volumenmessteil ist ein geeichter Wasserzähler hoher Messgenauigkeit und Beständigkeit. Er ist gemäß den Vorschriften des Eichgesetzes nach Ablauf der Eichgültigkeitsdauer auszutauschen. Der Einbau von  Ventilwasserzählern ist empfehlenswert wenn keine Aufnahmen für Wasserzähler vorhanden sind, jedoch DIN UP-Absperrventile. In diesen Fällen ist der Einbau unkompliziert und verhältnismäßig günstig.