Verschraubungszähler - Nassläufer

 

Verschraubungszähler werden direkt in die Rohrleitung in eine bereits bestehende Einbaustelle eingebaut. Dazu werden Verschraubungen für Wasserzähler verwendet. Feste Verbindungen mit Hanf oder Teflonband direkt in das Rohr sind nicht zulässig!

Bei Nassläufern (meist blaues Gehäuse) steht das Ziffernblatt unter Wasser. Die Erfassung ist in der Regel genauer als bei Trockenläufern.

Für einen ordnungsgemäßen Austausch müssen vor jedem Wasserzähler funktionsfähige Absperrungen vorhanden sein.